WIR BEGLEITEN SIE AUF DEM WEG ZUR DIGITALISIERUNG

Im Zeitalter von Industrie 4.0 werden die Anforderungen an ein digitales Unternehmen stetig dynamischer, Reaktionszeiten müssen kürzer gestaltet werden und Qualitätsansprüche steigen permanent an.

Ein MES-System bietet optimale Unterstützung und wird zu einer Schlüsselposition in Ihrem Unternehmen.
Es bündelt alle wichtigen Informationen. Prozesse und Abläufe werden aufeinander abgestimmt und greifen reibungslos ineinander – so wird ein produktionsunterstützendes System zur Datendrehscheibe und generiert daraus eine optimale Steuerung.

Ein Bindeglied ist unsere work-line engine, die eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten bietet. Die work-line engine unterstützt und optimiert Ihre Linienfertigung. Durch ihre Flexibilität ist sie individuell anpassbar, um so auf Ihre Anforderungen einzugehen. Vorhandene Lücken in den Fertigungsprozessen können somit geschlossen werden.

Werkerführung Linienproduktion

Wie funktioniert`s

Die workline-engine ermöglicht unseren Kunden neben einzelnen Arbeitsplätzen, auch die Linienfertigung zu optimieren. Egal ob Montage- oder Produktionslinien.

Durch unsere eigenentwickelte Software ist Ihre Fertigungslinie in Zonen gliederbar. Einzelne Arbeitsbereiche können einfach definiert werden. Durch einen Editor können Sie bequem die Konfiguration des Linienaufbaus und des Abarbeitungsablaufs übernehmen. Die Liniensteuerung ist in verschiedenen Produktionsmodi einstellbar (One-Piece-Flow, Batchmode usw.)

Es können Aufträge priorisiert, sortiert und gefiltert, sowie eine Losgröße je Baugruppenvariante festgelegt werden. Bestehende ERP-, Prüf- und Werkzeugsysteme können mühelos integriert werden.

Jede Zone wird individuell mit pick2light Modulen, einer automatischen Eingriffskontrolle, Terminal o.ä. ausgestattet. Somit werden die Mitarbeiter durch Angaben am Eingabemonitor, sowie durch die pick2light Module an jedem Lagerplatz durch den Prozess geführt. Durch ein Lichtgitter kann der genaue Eingriff kontrolliert und die Entnahme ohne weiteres Zutun quittiert werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit parallel mehrere Aufträge abzuarbeiten und die Performance über einem ANDON Board auszugeben. Das Teilemanagement, sowie die Materialverwaltung ist ebenfalls in der engine integriert.
Kan-Ban Prozesse können problemlos abgebildet werden. Ebenso wie Sonderteil-Zulagerung, Ausschleusemöglichkeit und Wiederaufruf bei Problemfällen.
Die workline-engine ist eine innovative Werkerführung für Ihre Fertigungslinie.

Vorteile Linienfertigung

  • Peformanceausgabe zur besseren Austaktung der Linie
  • Linienkonfiguration in Eigenregie möglich
  • Werkerführung durch unterschiedliche Ausgabesysteme (z.B. Touchscreen-Monitor)
  • Flexible Anbindung an ERP-Systeme, sowie bestehende Prüf- und Werkzeugsysteme
  • Volle Flexibilität durch Zonenkonfiguration und Modiauswahl
  • Jederzeit modular erweiterbar
  • Kundenindividualität durch Workflow-System